HISTORIE

Seit 2012

#becausethereisnoplanetB

Ecoalf

“Ecoalf entstand im Jahr 2009. Ich war frustriert über die übermäßige Nutzung der weltweiten natürlichen Ressourcen und die Menge an Abfällen, die von den Industrieländern produziert wurden. Ziel war es, die erste Modeserie herzustellen, die mit recycelten Materialien die gleiche Qualität, modernes Design und technischen Fortschritt erreicht, wie die besten nicht recycelten Produkte. Ich wollte zeigen, dass es nicht notwendig ist, die natürlichen Ressourcen des Planeten weiter zu verschwenden“

Javier Goyeneche President, Foundader

BARCELONA STORE

Ecoalf eröffnet seinen ersten Laden in der Stadt L'illa. Als Standort wurde das Einkaufszentrum L'illa Diagonal gewählt, einer der wichtigsten Komplexe der Stadt.

PETA AWARD

100% VEGAN-KOLLEKTION. ECOALF und FELDER FELDER stellen eine Capsule Collection vor, die Nachhaltigkeit mit Stil präsentiert.

OCEAN WASTE SNEAKERS

Innovation und bahnbrechende Technologie verbinden ECOALF mit der Einführung der neuen Kollektion OCEAN WASTE Footwear. Gemäß der Zero Waste-Philosophie, die dem Ethos von Ecoalf entspricht, fördert diese Kollektion die Neugestaltung der Ressourcenlebenszyklen, damit die Produkte wiederverwendet werden können.

ECOALF WURDE ALS EINES DER BESTEN UNTERNEHMEN DER WELT ANERKANNT

Ecoalf, die erste Modemarke in Spanien, die zu B CorpTM wurde, ist bekannt für ihren Kompromiss gegenüber den Menschen und der Erde. Das B Corps inspiriert alle Unternehmen, nicht nur zu den Besten der Welt zu gehören, sondern auch das beste für die Welt zu tun. Weltweit gibt es 2.441 zertifizierte B-Unternehmen mit dem Ziel, den geschäftlichen Erfolg neu zu definieren.

BERLIN STORE

Getreu den Werten des Unternehmens hat es der neue ECOALF Store zur Aufgabe, die Kunden und Interessierte über Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt zu informieren.

Ecoalf & RC. Deportivo de la Coruña arbeitet zusammen, um die Ozeane zu reinigen

Der galizische Club wird das erste Fußballteam der Welt sein, das eine nachhaltige Kollektion mit Garn trägt, das aus den Abfällen im Meeresboden gewonnen wird.

SYBILLA & ECOALF

Designerin Sybilla arbeitet zum ersten Mal mit Ecoalf zusammen.

Designerin Sybilla arbeitet zum ersten Mal mit Ecoalf zusammen, und entwirft eine Kollektion für die Herbst-Wintersaison 2017. Eine originelle und sehr feminine Kollektion, die Linien und Farben der Designerin mit der Technologie, der Innovation und dem Wissen von Ecoalf verbindet

starbucks & ecoalf

„Exklusive Produkte aus recyceltem Kaffeesatz der nachhaltigen Modemarke ECOALF sind jetzt bei Starbucks Reserve Roastery und Tasting Room in Seattle erhältlich.

swatch & ecoalf

Ecoalf entwirft für Swatch neue Uniformen, hergestellt aus zu recycelten Stoffen mit 40.807 recycelten Plastikflaschen. Durch den Einsatz von regenerierten Materialien wurden 30 Millionen Liter Wasser gespart.

“Upcycling the Oceans” Thailand Projekt.

Die Ecoalf Stiftung startet gemeinsam mit dem thailändischen Ministerium für Tourismus und PTT Global Chemical das “Upcycling the Oceans” Thailand Projekt. Eine dreijährige Verpflichtung zu recycling Projekten, das überschüssige Plastik in den Gebieten Phuket, Samui, Tao und Samed wiederverwerten.

Kollektion für Harrods

Ecoembes, Spaniens verantwortliche Institution für die Verwaltung von Containern, beauftragt Upcycling der Ozeane mit der Erweiterung des Projekts an der gesamte spanische Küste, mit insgesamt 3.000 Fischern, 700 Schiffen und 60 Häfen der Levante.

ekocycle & ecoalf

Kollektion für Harrods

Ecoalf entwirft zusammen mit dem Creative Director von Ekocycle, das Unternehmen von will-i-am und Coca Cola Atlanta, eine limitierte Kollektion für Harrods, mit 8 exklusiven Stoffen, die aus recycelten Plastikflaschen entwickelt wurden.

Upcycling the Oceans Projekt

Die Ecoalf-Stiftung entsteht und entwickelt in Zusammenarbeit mit der HAP-Stiftung das Upcycling the Oceans Projekt. Die weltweit erste Initiative, die sich für die Erhaltung der Ozeane einsetzt und für die Zukunft des Planeten kämpft. Ein zirkuläres Wirtschaftsmodell, in dem durch die Zusammenarbeit mit Levante Fischern, Netze vom Meeresboden gesammelt, getrennt, klassifiziert und schließlich in Polymer, Faden, Stoff und Kleidungsstücke umgewandelt werden.

Flip-Flops aus recycelten Reifen

Die weltweit ersten Flip-Flops aus recycelten Reifen, die ohne Klebstoffe oder Koagulanten hergestellt werden, entstehen in Zusammenarbeit zwischen Ecoalf und Signus, sowie mit hilfe der technologischen Weiterentwicklung des CTCR, La Rioja Footwear Technological Centers. Das Projekt erhält den R Awards von Ecoembes a la Innovación.

cool hunting & ecoalf

Josh Rubin und Evan Orensten, Gründer des führenden Trendsportals in den USA CoolHunting entwerfen gemeinsam mit Ecoalf eine exklusive Jacke aus extrem leichtem und wasserabweisendem Nylon.

helena rohner & ecoalf

Ecoalf und Helena Rohner, Designerin und Gewinner der Medalla de Oro al Mérito 2014, entwerfen eine Schmucksammlung aus 100% recycelten Materialien.

Gwyneth Paltrow & ECOALF

Exklusives Design für Rucksäcke und Westen in Zusammenarbeit mit dem GOOP, einem nachhaltigen Lifestyle-Portal, das von Gwyneth Paltrow ins Leben gerufen wurde.

apple & ecoalf

Ecoalf entwirft für Apple eine exklusive Sammlung von nachhaltigen Laptoptaschen für Laptops, die in den 300 Flagship Stores der Marke verkauft wurden.

BARNEYS NY & ecoalf

Eröffnung des Ecoalf Flagship Stores in Madrid.

Opening of the first Flagship store in Madrid

Innovation, Technik und Nachhaltigkeit sind die wichtigsten Werte, mit denen der Innenarchitekt Lorenzo del Castillo den multidisziplinären Raum entwarf, der einen Laden, einen Showroom und ein Büro umfasst und verschiedenen Abfallmaterialien ein zweites Leben schenkt.

AWARDS

Design und Innovation Award von Out of Series Magazin (Expansion Journal - Editorial Unit). Luis Sans, Besitzer von Santa Eulalia.

El Confidencial-KPMG Award für die besten Initiativen im Bereich Ökoeffizienz.

Acotex Award für den "Best Fashion Store" überreicht von Borja Oria, Präsident von Acotex.

Ecoalf erhält den National Fashion Award für Entrepreneurship von Königin Doña Letizia.

Europäischer Umweltpreis für das Unternehmen 2014 - Produkt für nachhaltige Entwicklung.

Auszeichnung BID14_4ª Ibero-Amerikanische Biennale des Designs _Design und Nachhaltigkeit.

Auszeichnung BID14_4ª Ibero-Amerikanische Biennale des Designs_Design von Mode / Textilien.

Laus Bronze Awards für Grafikdesign und visuelle Kommunikation der FAD (ADG-FAD)

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die Navigation zu erleichtern, Informationen zu Statistiken, Verhaltens- und Werbezwecken zu erhalten und unsere Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen. Wir benötigen Ihre Zustimmung, um unsere Cookies zu installieren. Sie können sie gegebenenfalls widerrufen oder Ihre Präferenzen ändern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren cookie richtlinie.