Upcycling the Oceans Thailand

Ziel des Projekts ist es, mit Hilfe von Fischern, Strandreinigungs-vereinigungen und Tauchergemeinschaften Meeresabfälle zu bergen und Touristen und Bürger für das Problem der Meeresverschmutzung zu sensibilisieren.

Das Projekt geht über drei Jahre, von 2017 bis 2020. Es konzentriert sich vor allem auf Bildung und fördert verantwortungsvollen Tourismus sowie Abfallmanagement wie das Sammeln, Trennen und Verarbeiten von Kunststoffabfall. Dann wird das Plastik mittels eines technologisch innovativen und nachhaltigen Prozesses in Rohstoff umgewandelt. Im letzten Schritt entsteht daraus nachhaltige Mode. Diese Initiative trägt nicht nur zur Säuberung der Ozeane bei, sondern fördert auch die Kreislaufwirtschaft und sensibilisiert stark von Tourismus betroffene Regionen der thailändischen Küste.

8 millionen tonnen

Müll landen jedes Jahr in den Ozeanen. 60% davon kommen aus asiatischen Ländern. 

Outstanding Actions

  • Am 1. September 2017 fand die erste offizielle Veranstaltung auf der Insel Koh Samed statt, an der 100 Taucher, 300 freiwillige Helfer und 3 Projektleiter teilnahmen. Nach 5 Stunden harter Arbeit wurden insgesamt 0,7 Tonnen Müll gesammelt. 
  • Am 28. Januar fand in PHUKET eine weitere große Veranstaltung statt. Teilgenommen haben 900 Freiwillige, die die Strände reinigten und 85 Taucher, die den Meeresboden reinigten. Insgesamt wurden 0,85 Tonnen Müll geborgen. 
  • Am 20. Dezember 2019 ging es für Upcycling the Oceans nach Ban Phe, in der Küstenprovinz Rayong, wo 200 freiwillige Helfer zu Fuss und 100 Taucher 0,95 Tonnen Abfall eingesammelt haben.

Wir haben die Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie aktualisiert. Wir verwenden Cookies von Drittanbietern, um Ihr Kundenerlebnis und unsere Dienste zu verbessern und die Navigation auf unserer Website zu analysieren. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Sie können sie gegebenenfalls widerrufen oder Ihre Präferenzen ändern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren cookie richtlinie.